Kritische Nachrichten


Sie bevor­zu­gen Nach­rich­ten in kom­pak­ter Form die Sie gezielt dar­über infor­mie­ren was tat­säch­lich in der Welt geschieht ? News Feed berei­tet jeden Tag die bes­ten Nach­rich­ten­quel­len für Sie auf und auf einen Blick sehen Sie die Wahr­heit.

Weiter für Gerechtigkeit kämpfen” – Kanada und der Völkermord an Indigenen

von Maria Mül­ler In Kana­da wur­den über 4.200 Frau­en und Mäd­chen der Volks­grup­pen Inu­it und Métis wäh­rend der letz­ten vier Jahr­zehn­te ermor­det, ent­führt oder ver­ge­wal­tigt. Nur dank der uner­müd­li­chen Arbeit einer Grup­pe von indi­ge­nen Frau­en, die jahr­zehn­te­lang gegen die Straf­lo­sig­keit bei die­sen Ver­bre­chen ankämpf­te, kam es schließ­lich zu einer umfas­sen­den offi­zi­el­len Unter­su­chung. Im Juni über­reich­te …

0 Kom­men­ta­re

Syrien : Terrorkämpfer blockieren humanitären Korridor in Idlib

Ter­ror­kämp­fer haben den huma­ni­tä­ren Kor­ri­dor „Abu al-Duhur“ zur Eva­ku­ie­rung von Zivi­lis­ten aus der syri­schen Dees­ka­la­ti­ons­zo­ne Idlib gesperrt. Die Men­schen kön­nen den Raum des Kon­troll­punk­tes unter Andro­hung von Waf­fen nicht ver­las­sen. Das teil­te der Lei­ter des rus­si­schen Ver­söh­nungs­zen­trums in Syri­en, Gene­ral­ma­jor Ale­xej Bakin, am Sonn­tag mit. Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken

0 Kom­men­ta­re

9/11-Anschläge, Hongkong-Helden, Russland-Wahlen : Ein Wochenrückblick auf den medialen Abgrund

von Tho­mas Schwarz Die Kam­pa­gne gro­ßer deut­scher Medi­en zur angeb­li­chen Ein­mi­schung Russ­lands in west­li­che Demo­kra­ti­en hat schon lan­ge den Cha­rak­ter der Losung “Hal­tet den Dieb!”: Um die eige­nen mas­si­ven Ein­mi­schun­gen etwa in der Ukrai­ne oder in Syri­en (und aktu­ell in Hong­kong) zu kaschie­ren, wird mit aller media­ler Macht auf die vor­geb­li­che “Col­lu­si­on” zwi­schen Rus­sen und …

0 Kom­men­ta­re

Die Ukraine steht vor einem neuen Minsker Abkommen

von Wla­dils­aw San­kin Um die Per­spek­ti­ven zur Lösung der Ukrai­­­ne-Kri­­­se ana­ly­sie­ren zu kön­nen, muss man zunächst vor allem zwi­schen außen­po­li­ti­schen und innen­po­li­ti­schen Dyna­mi­ken unter­schei­den. Jene Kräf­te im Wes­ten, die den Mai­­­dan-Putsch ermög­lich­ten, befin­den sich immer noch in wich­ti­gen Posi­tio­nen. Sie üben über den Mili­tär­in­dus­trie­kom­plex, Par­­­tei-Büro­­­kra­­­ti­en, NGOs, Think­tanks und Medi­en nach wie vor gro­ßen Ein­fluss auf …

0 Kom­men­ta­re

Flug-Skandal : Alkoholisierte Chinesin beißt Stewardess

Eine chi­ne­si­sche Pas­sa­gie­rin des Flu­ges Athen-Peking, die an Bord Alko­hol trank und sich mit ande­ren Flug­gäs­ten hef­tig stritt, hat eine Flug­be­glei­te­rin gebis­sen. Letz­te­re hat­te ver­sucht, sich in den Streit zwi­schen der betrun­ke­nen Stö­ren­frie­din und ande­ren Pas­sa­gie­ren ein­zu­mi­schen. Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken

0 Kom­men­ta­re

Lügen, um unser Image zu schädigen” – Iran antwortet auf Vorwürfe des Drohenangriffs

Behaup­tun­gen, dass der Iran hin­ter den Droh­nen­an­grif­fen auf sau­di­sche Ölan­la­gen steckt, sind “unbe­grün­det” und falsch, sag­te der Spre­cher des Außen­mi­nis­te­ri­ums, Abbas Mus­sa­wi, am Sonn­tag in Tehe­ran. Er sag­te auch, dass Beam­te in Washing­ton den Iran beschul­di­gen, um des­sen Image auf der Welt­büh­ne zu beschä­di­gen, um sich auf “zukünf­ti­ge Aktio­nen” gegen Tehe­ran vor­zu­be­rei­ten. Mehr zum The­ma — Sau­­­di-Ara­­­bi­en : …

0 Kom­men­ta­re

Israels Regierung billigt kurz vor Parlamentswahl Siedlung im Jordantal

Das israe­li­sche Kabi­nett beschloss am Sonn­tag die Ein­rich­tung einer offi­zi­el­len Sied­lung im Ort Mevoot Jeri­cho. Die Kabi­netts­sit­zung fand als sym­bo­li­sche Ges­te in dem Ort im Jor­dan­tal statt. Nach Anga­ben der Zei­tung Haa­retz sei der Ort bereits im Jahr 1999 als land­wirt­schaft­li­che Farm gegrün­det wor­den. Heu­te leb­ten dort rund 30 israe­li­sche Fami­li­en. אישרנו היום את הקמת …

0 Kom­men­ta­re

25 Jahre nach Abzug der Sowjettruppen : Was ist seitdem schiefgelaufen ?

von Zlat­ko Per­ci­nic Es war eine gigan­ti­sche Her­aus­for­de­rung für alle Betei­lig­ten, nach­dem im Juli 1990 im Kau­ka­sus der Durch­bruch zwi­schen Bun­des­kanz­ler Hel­mut Kohl und dem sowje­ti­schen Gene­ral­se­kre­tär Michail Gor­bat­schow gelang. Als das “Wun­der vom Kau­ka­sus” soll­te die Eini­gung in die Geschichts­bü­cher ein­ge­hen, wonach Mos­kau von sei­ner Bedin­gung eines neu­tra­len wie­der­ver­ei­nig­ten Deutsch­lands abrück­te und statt­des­sen sein …

0 Kom­men­ta­re

So lebt Snowden sein Alltagsleben in Moskau, ohne erkannt zu werden

Der frü­he­re US-Geheim­­­diens­t­­­mit­ar­bei­­­ter Edward Snow­den hat eine Auto­bio­gra­fie „Per­ma­nent Record“ geschrie­ben, in der er unter ande­rem über sein Leben in Russ­land erzählt. Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken

0 Kom­men­ta­re

Exklusiv-Interview mit Chefunterhändler der Taliban : “Krieg wird uns aufgezwungen” (Video)

Sei­tens der USA war zu hören, der Tod eines US-Sol­da­­­ten habe zum Ende der Gesprä­che geführt. US-Prä­­­si­­­dent Donald Trump sag­te wört­lich, die Gesprä­che mit den Tali­ban sei­en “tot”. RT ist es gelun­gen, den Ver­hand­lungs­füh­rer der Auf­stän­di­schen zu inter­view­en. Mehr zum The­ma — USA und die Tali­ban – Geschich­te einer alten Freund­schaft Sei­nen Aus­sa­gen zufol­ge befin­den sich die …

0 Kom­men­ta­re