Kritische Nachrichten


Sie bevor­zu­gen Nach­rich­ten in kom­pak­ter Form die Sie gezielt dar­über infor­mie­ren was tat­säch­lich in der Welt geschieht ? News Feed berei­tet jeden Tag die bes­ten Nach­rich­ten­quel­len für Sie auf und auf einen Blick sehen Sie die Wahr­heit.

So verhindert Politik bedingungsloses Grundeinkommen“: Ex-Grünen-Chef – EXKLUSIV

Ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­mens (BGE) wird seit Jah­ren in Deutsch­land dis­ku­tiert. Aktu­ell wie­der stark in der SPD und bei den Lin­ken. „Scha­de, dass die Grü­nen das nicht ver­fol­gen“, sagt Arfst Wag­ner, ex-Chef der Grü­nen in Schles­wig-Hol­stein, im exklu­si­ven Spu­t­­­nik-Inter­­­view. Er wur­de von Geg­nern des BGE aus der Par­tei raus­ge­drängt. Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : …

0 Kom­men­ta­re

Etliche Geflügelhöfe in fünf Bundesländern gesperrt – Verdacht auf belastetes Futter

Eine aku­te Gesund­heits­ge­fahr gehe von den fest­ge­stell­ten Kon­zen­tra­tio­nen nicht aus. Belas­te­tes Geflü­gel und Eier sei­en aus dem Ver­kehr gezo­gen wor­den, noch ehe sie in den Han­del gelang­ten, sag­te eine Spre­che­rin des Lan­des­amts. Ins­ge­samt wur­den nach Anga­ben des nie­der­säch­si­schen Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums 34 Geflü­gel­be­trie­be gesperrt : Neben Nie­der­sach­sen (27 Betrie­be) und Nor­d­rhein-Wes­t­­­fa­­­len (3) sei­en auch Sach­­­sen-Anhalt (2) sowie Bran­den­burg und Thü­rin­gen (je 1) …

0 Kom­men­ta­re

Energiehungriges Thailand erwägt Einkauf von russischem Flüssiggas

Russ­lands Ener­gie­mi­nis­ter Alex­an­dr Nowak hat dar­auf hin­ge­wie­sen, dass Fir­men aus der rus­si­schen Ener­gie­bran­che dar­an inter­es­siert sei­en, Flüs­sig­gas nach Thai­land zu lie­fern. Er sag­te : Rus­si­sche Ener­gie­res­sour­cen — Öl, Erd­öl­pro­duk­te und Koh­le — wer­den sta­bil nach Thai­land gelie­fert. Ange­sichts der gro­ßen Bedeu­tung von Erd­gas für die Strom­erzeu­gung in Thai­land und des wach­sen­den Gas­ver­brauchs sind rus­si­sche Unter­neh­men dar­an inter­es­siert, die Ver­sor­gung des …

0 Kom­men­ta­re

Spanien verbietet Sportlern aus dem Kosovo mit eigener Flagge anzutreten — IOC fordert Boykott

Die War­nung erging, nach­dem es zu Kon­tro­ver­sen gekom­men war, weil die spa­ni­sche Regie­rung den Teil­neh­mern aus dem Koso­vo ver­bo­ten hat­te, bei der Kara­­­te-Welt­­­­­meis­­­ter­­­schaft 2018 in Madrid mit einer eige­nen Flag­ge auf­zu­tre­ten. Wenn die spa­ni­sche Regie­rung nicht in der Lage ist, auch jedem Ath­le­ten — nicht nur dem Koso­vo — die (gleich­be­rech­tig­te) Teil­nah­me zu gewähr­leis­ten, soll­ten wir alle IFs [inter­na­tio­na­len …

0 Kom­men­ta­re

Berlin drängt Ukraine zur Löschung der Staatsfeinde-Liste

Das Aus­wär­ti­ge Amt hat die ukrai­ni­sche Regie­rung auf­ge­for­dert, die umstrit­te­ne Lis­te der „Staats­fein­de“ aus dem Netz zu ent­fer­nen. Hin­ter­grund ist, dass auf der regie­rungs­na­hen Lis­te „Mirot­wo­rez“ vor Kur­zem der deut­sche Alt­kanz­ler Ger­hard Schrö­der gelan­det ist. Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken

0 Kom­men­ta­re

US-Sanktionen treffen iranische Krebspatienten, die auf importierte Medikamente angewiesen sind

Letz­te Woche führ­ten die USA ihre neu­en Sank­tio­nen gegen den Iran ein. Die Ein­schrän­kun­gen scha­den neben der ira­ni­schen Füh­rung auch ira­ni­schen Krebs­pa­ti­en­ten, die auf impor­tier­te Medi­ka­men­te ange­wie­sen sind. Ali Sho­kri, ein Tehe­ra­ner, der gegen sei­ne Krebs­er­kran­kung kämpft, kam in die zwei­te Run­de sei­ner Che­mo­the­ra­pie, nach­dem die US-San­k­­­ti­o­­­nen ein­ge­lei­tet wur­den. Die Kos­ten für jede Sit­zung stie­gen …

0 Kom­men­ta­re

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen mit EU

Soll­ten nun auch die Regie­rungs­chefs der 27 ver­blie­be­nen EU-Län­­­der zustim­men, wäre der Weg frei für eine Abstim­mung über das Abkom­men im bri­ti­schen Par­la­ment. Dort for­miert sich jedoch par­tei­über­grei­fen­der Wider­stand gegen den Ent­wurf. Ob die Regie­rung eine Mehr­heit errei­chen kann, scheint zwei­fel­haft. Umstrit­ten ist vor allem die Lösung für die Fra­ge, wie künf­tig Grenz­kon­trol­len zwi­schen dem …

0 Kom­men­ta­re

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen mit EU

Soll­ten nun auch die Regie­rungs­chefs der 27 ver­blie­be­nen EU-Län­­­der zustim­men, wäre der Weg frei für eine Abstim­mung über das Abkom­men im bri­ti­schen Par­la­ment. Dort for­miert sich jedoch par­tei­über­grei­fen­der Wider­stand gegen den Ent­wurf. Ob die Regie­rung eine Mehr­heit errei­chen kann, scheint zwei­fel­haft. Umstrit­ten ist vor allem die Lösung für die Fra­ge, wie künf­tig Grenz­kon­trol­len zwi­schen dem …

0 Kom­men­ta­re

Schreck am Abend vor der Russischen Botschaft in Berlin – Entwarnung

Vor der Rus­si­schen Bot­schaft in Ber­lin ist am Abend von der Poli­zei ein Fahr­zeug über­prüft wor­den, in wel­chem sich ein ver­däch­ti­ger Gegen­stand befand. Spe­zi­al­kräf­te unter­such­ten das Fahr­zeug und den Gegen­stand und konn­ten inzwi­schen Ent­war­nung geben. Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken

0 Kom­men­ta­re

Nach Freispruch wegen Vergewaltigung : Frauen posten Reizwäsche online gegen Täter-Opfer-Umkehr

In ihrem Plä­doy­er bezog sich die Ver­tei­di­ge­rin des 27-jäh­­­ri­gen Ver­ge­wal­ti­gers, Eliza­beth O’Connell, auf die Unter­wä­sche des Opfers, einer 17-jäh­­­ri­gen Jugend­li­chen. Die­se hät­te nach O’Connells Mei­nung einer wei­te­ren Aus­le­gun­gen der Bezie­hung frei­en Raum gelas­sen, schrieb die Zei­tung Mir­ror. Damit zog die Rechts­an­wäl­tin eine Wel­le öffent­li­cher Kri­tik auf sich – vor allem nach­dem der Ange­klag­te frei­ge­spro­chen wur­de. Mit …

0 Kom­men­ta­re