US-Kongress raubt Trump seines Trumpfes – vor Treffen mit Putin


Die Aus­schüs­se für inter­na­tio­na­le Ange­le­gen­hei­ten und für Bank­we­sen des US-Kon­gres­ses haben am Diens­tag eine Ver­län­ge­rung der anti­rus­si­schen Sank­tio­nen wegen der angeb­li­chen Ein­mi­schung Mos­kaus in den US-Prä­si­dent­schafts­wahl­kampf und des­sen Vor­ge­hen in Syri­en und der Ukrai­ne beschlos­sen, schreibt die Zei­tung “Wedo­mosti” am Mitt­woch.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken, Radio


Katar bot den Taliban auf Bitten der USA eine Heimat


Preview Katar bot den Tali­ban auf Bit­ten der USA einen Zufluchts­ort, so der kata­ri­sche Außen­mi­nis­ter gegen­über dem Sen­der Al Jaze­e­ra. Katar befin­det sich unter einer diplo­ma­ti­schen Blo­cka­de durch Sau­di-Ara­bi­en, die Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­te, Kuwait, Ägyp­ten und den Jemen. Sau­di-Ara­bi­en wirft Katar Ter­ror­un­ter­stüt­zung vor.
RT Deutsch


Russland-Ermittlung im Senat : US-Justizminister — nie Gespräche über Wahlen


Der US-Jus­tiz­mi­nis­ter und Gene­ral­staats­an­walt Jeff Ses­si­ons erklär­te am Diens­tag bei Anhö­run­gen im Senats­aus­schuss für Geheim­diens­te, dass er nie Fra­gen einer Ein­mi­schung Russ­lands in die Wah­len in den USA mit Ver­tre­tern der Rus­si­schen Föde­ra­ti­on erör­tert habe, wie Medi­en­be­rich­ten zu ent­neh­men ist.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken, Radio


UN-Chef António Guterres trifft zu Überraschungsbesuch in Kabul ein


Preview Der Gene­ral­se­kre­tär der Ver­ein­ten Natio­nen, Antó­nio Guter­res, ist zu einem Über­ra­schungs­be­such in der afgha­ni­schen Haupt­stadt Kabul ein­ge­trof­fen. Über den Kurz­nach­rich­ten­ka­nal Twit­ter sag­te er in der Nacht zum Mitt­woch, er wer­de mit “Regie­rung und Men­schen” spre­chen. Die UN stün­den in die­ser Zeit der Gewalt und des Lei­dens an der Sei­te Afgha­ni­stans.
RT Deutsch


FARC-Guerilla gibt 60 Prozent der Waffen ab


Preview Die kolum­bia­ni­sche FARC-Gue­ril­la hat im Zuge des Frie­dens­pro­zes­ses bis­her rund 60 Pro­zent ihrer Waf­fen abge­ge­ben. “Das ist ein his­to­ri­scher Tag”, erklär­te Kolum­bi­ens Prä­si­dent und Frie­dens­no­bel­preis­trä­ger Juan Manu­el San­tos in Cali. Das Ende des bewaff­ne­ten Kon­flikts sei wie eine Kathe­dra­le, die man Stein für Stein auf­bau­en müs­se.
RT Deutsch


Mann in Tunesien muss wegen Rauchens im Ramadan ins Gefängnis


Preview Wegen Rau­chens im Fas­ten­mo­nat Rama­dan muss ein Mann in Tune­si­en der Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­ti­on Amnes­ty Inter­na­tio­nal zufol­ge in Gefäng­nis. Ein Gericht in der nörd­li­chen Stadt Bizer­te habe ihn am Diens­tag wegen unan­stän­di­gen Ver­hal­tens zu einem Monat Haft ver­ur­teilt, berich­te­te Amnes­ty. Der Mann hat­te am Vor­tag vor einen Gerichts­ge­bäu­de der Stadt geraucht.
RT Deutsch