Gratis-Skifahren im Mai : Niederösterreich öffnet wegen niedriger Temperaturen erneut seine Pisten


Gre­ta Thun­bergs Ein­satz gegen den Kli­ma­wan­del hat sich gelohnt : Ist man vori­ges Jahr im Mai bereits ins Frei­bad gegan­gen, laden dies­jäh­ri­ge Tem­pe­ra­tu­ren in Öster­reich eher zum Ski­fah­ren ein. Am höchst­ge­le­ge­nen Win­ter­sport­ge­biet Nie­der­ös­ter­reichs Hoch­kar lie­gen der­zeit 150 Zen­ti­me­ter Schnee. Aus die­sem Grund beschloss die Geschäfts­füh­rung, die Pis­ten für alle Ski­be­geis­ter­ten am 18. und 19. Mai noch­mals zu öff­nen. Geschäfts­füh­rer Rai­ner Rohr­eg­ger beton­te : 

Wir ste­hen mit­ten in der Vor­be­rei­tung des Som­mer­be­trie­bes. Nun haben uns aber die Eis­hei­li­gen mit ihren kal­ten Tem­pe­ra­tu­ren und zahl­rei­chen Nie­der­schlä­gen auf die­se Idee gebracht, noch­mals die Pis­ten zu öff­nen. Ski­fah­ren am Hoch­kar Mit­te Mai – das gab es bis­her noch nie.”

Mehr zum The­ma - Schnee, Frost und Glät­te : Win­ter­li­ches Wet­ter im Mai in Deutsch­land

RT Deutsch


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.