Kein Internet – bessere Noten ? Neues Handy ohne Internetzugang soll Leistungen in Schule erhöhen


In Süd­ko­rea nimmt man die Auf­nah­me­prü­fung für die Uni sehr ernst und betrach­tet sie als einen maß­geb­li­chen Schritt, der das gan­ze Leben eines Men­schen bestimmt. Vor die­sem Hin­ter­grund brach­te der Kon­zern ein neu­es Han­dy auf den Markt, der kei­nen Zugang zum Inter­net hat. So ein Smart­pho­ne soll die Schü­ler nicht von ihrer Vor­be­rei­tung auf den Test für den Stu­di­en­zu­gang ablen­ken und dadurch ihre Leis­tun­gen erhö­hen.

Mehr zum The­ma — Sau­di-Ara­bi­en : Über­wa­chung des Ehe­part­ners per Han­dy künf­tig per Gesetz ver­bo­ten

Die Stu­den­ten, die ihre Auf­nah­me­prü­fung in den Jah­ren 2019 und 2020 able­gen, kön­nen ihr Han­dy Gala­xy J2 Pro gegen ein ande­res Sam­sung-Gerät tau­schen. Somit ist das inter­net­freie Gerät qua­si kos­ten­los.

RT Deutsch


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.