Kiew liegt in Russland ? Le Figaro erlaubt sich in Live-Stream peinlichen Fehler


Zeit­gleich mit dem ukrai­ni­schen Prä­si­den­ten Wla­di­mir Selens­kij ist links oben im Bild der Geo-Tag “Kiev, Rus­sie” (zu Deutsch : Kiew, Russ­land) erschie­nen. Ukrai­ni­sche Medi­en sind auf den Feh­ler auf­merk­sam gewor­den.

Am Sams­tag hat­ten Russ­land und die Ukrai­ne den größ­ten Gefan­ge­nen­aus­tausch seit Jah­ren voll­zo­gen. In Kiew tra­fen unter ande­rem die 24 ukrai­ni­schen See­leu­te ein, die seit Novem­ber in rus­si­scher Haft geses­sen hat­ten. An Bord der Maschi­ne war außer­dem der ukrai­ni­sche Regis­seur Oleg Sen­zow. Auch der Jour­na­list Kirill Wyschin­ski ist nach Russ­land zurück­ge­kehrt. Der Aus­tausch lief nach der For­mel 35 gegen 35 ab.

Mehr zum The­ma — Neu­see­län­di­sche Regie­rungs­web­site zeig­te auf Kar­te Paläs­ti­na statt Isra­el

RT Deutsch


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.