Nato-Blindgänger über Osteuropa : „Nur gut, dass kein Passagierjet getroffen wurde“


Nach der gefähr­li­chen Pan­ne mit einer Nato-Rake­te in Est­land äußert Mos­kau Beden­ken über die mili­tä­ri­schen Akti­vi­tä­ten west­li­cher Staa­ten im Bal­ti­kum. Das nord­at­lan­ti­sche Bünd­nis mache die ruhi­ge Ost­see­re­gi­on zu einer Kampf­zo­ne, kri­ti­siert die Außen­amts­spre­che­rin Maria Sach­a­ro­wa.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Kommentar verfassen