Opal-Leitung : Gazprom muss Gasmengen reduzieren – Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft reagiert


Der rus­si­sche Gas­kon­zern Gaz­prom darf laut einem Urteil des EU-Gerichts auf einer Opal-Lei­tung quer durch Ost­deutsch­land nicht mehr so viel Gas trans­por­tie­ren wie bis­her. Micha­el Harms, Vor­sit­zen­der der Geschäfts­füh­rung des Ost-Aus­schus­ses — Ost­eu­ro­pa­ver­eins der Deut­schen Wirt­schaft, hat sich dazu gegen­über der Agen­tur RIA Novos­ti geäu­ßert.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.