Russische Geheimdienste töten zwei IS-Schläfer in Südrussland


Preview Das Natio­na­le Anti-Ter­ror-Komi­tee Russ­lands hat am Sams­tag über die Ver­nich­tung von zwei IS-Ange­hö­ri­gen im Gebiet Staw­ro­pol berich­tet. Ihr Auto wur­de am spä­ten Frei­tag­abend auf einer Land­stra­ße ange­hal­ten. Die Ter­ro­ris­ten eröff­ne­ten auf die Beam­ten das Feu­er und ver­such­ten zu flie­hen. Die bei­den Täter wur­den iden­ti­fi­ziert.
RT Deutsch


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.