Russische Langstreckenbomber absolvieren Flüge im Ostseeraum


Stra­te­gi­sche Über­schall­bom­ber Tu-160 der rus­si­schen Luft- und Welt­raum­kräf­te haben Übungs­flü­ge über neu­tra­len Gewäs­sern der Ost­see durch­ge­führt. Das geht aus einer Pres­se­mit­tei­lung des rus­si­schen Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­ums her­vor.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.