Russlands OPCW-Vertreter : “Wir hoffen, die Briten hören mit ihrer Megafon-Diplomatie auf” (Video)


Schul­gin gab bei sei­nem Kom­men­tar vor allem dar­über Aus­kunft, wie bei die­sem Brie­fing die zuvor unzäh­li­ge Male von der bri­ti­schen Sei­te zum Salis­bu­ry-Vor­fall auf­ge­roll­ten Anschul­di­gun­gen abge­wehrt wur­den : umfas­send argu­men­tiert und metho­disch, mit einem 300 Sei­ten umfas­sen­den Dos­sier.

Sei­ne Hal­tung zu den bri­ti­schen Vor­wür­fen mach­te der Diplo­mat in einer beson­de­ren Wei­se deut­lich, als er die Fra­ge nach dem Motiv – dem Motiv der Bri­ten – stell­te : Dabei erlaub­te er sich näm­lich, einen klei­nen Ever­green zu zitie­ren.

Mehr zum The­ma – Zwei „Unfass­ba­re Joes“: Nebens­ja erklärt die neue Wel­le von Anschul­di­gun­gen aus Lon­don

RT Deutsch


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.