Schießerei in New York : Mindestens vier Tote


Dem­nach hat die New Yor­ker Poli­zei weder Infor­ma­tio­nen über ein mög­li­ches Motiv für die Schie­ße­rei, noch gibt es Infor­ma­tio­nen über mög­li­che Ver­däch­ti­ge.

Vor­läu­fig scheint die Schie­ße­rei in “einer Art Gesel­lig­keits­ver­ein statt­ge­fun­den zu haben”, erklär­te der Spre­cher der New Yor­ker Poli­zei Bri­an Magoo­lag­han.

Vier Men­schen wur­den nach bis­he­ri­gem Kennt­nis­stand erschos­sen. Drei wei­te­re Per­so­nen wur­den ver­letzt, schwe­ben jedoch nicht in Lebens­ge­fahr.

Die Blut­tat ereig­ne­te sich am Sams­tag­mor­gen auf der Uti­ca Ave­nue im New Yor­ker Stadt­teil Brook­lyn.

RT Deutsch


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.