Taxifahrer fährt monatelang ohne Führerschein – und zur Polizei


Kurio­ses Ende einer Vor­la­dung wegen Unfall­flucht : Ein 54-jäh­ri­ger Taxi­fah­rer aus Mon­heim bei Düs­sel­dorf soll­te als Ver­däch­ti­ger ver­hört wer­den – doch dann stell­te sich her­aus, dass er kei­nen Füh­rer­schein hat.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.