Volkswagen ruft 5.000 Audis in Russland zurück


Die „Volks­wa­gen Group Rus“ (Toch­ter­un­ter­neh­men der Volks­wa­gen AG) wird fast 5.000 Autos der Model­le Audi A4, A5 und Q5 zurück­ru­fen, die in Russ­land von 2011 bis 2016 ver­kauft wor­den waren. Das hat am Diens­tag die rus­si­sche Behör­de für tech­ni­sche Rege­lung und Metro­lo­gie (Rosstan­dart) auf ihrer Web­sei­te mit­ge­teilt.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Kommentar verfassen