Weltkriegs-Gedenken : Polen erklärt fehlende Einladung für Putin


Pawel Mucha, der stell­ver­tre­ten­de Lei­ter der Prä­si­di­al­kanz­lei Polens, hat im Gespräch mit dem pol­ni­schen Radio­sen­der „Radio Zet“ Grün­de dafür genannt, war­um der rus­si­sche Prä­si­dent Wla­di­mir Putin zur dies­jäh­ri­gen Gedenk­fei­ern aus Anlass des Welt­kriegs­be­ginns vor 80 Jah­ren nicht ein­ge­la­den wur­de. Doch sei Putin kei­ne Per­so­na non gra­ta.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.