Käse und Butter auf Röntgenbildern : Russlands Zoll lässt 146 Kilo Schmuggelwaren nicht durch


Preview Rus­si­sche Zoll­be­am­te haben einen sechs­ten Sinn, um Schmugg­ler auf­zu­spü­ren. Um ille­ga­le Ware zu fin­den, grei­fen die Beam­ten unter ande­rem auf Rönt­gen­strah­len zurück. Gescannt wer­den nicht nur Ver­däch­ti­ge, son­dern auch ihre Fahr­zeu­ge. Bei einem sol­chen Ver­fah­ren hat der rus­si­sche Zoll 146 Kilo­gramm Milch­wa­ren ent­deckt, die ein Rus­se ins Land ein­schmug­geln woll­te.
RT Deutsch


Frohes “Wurstnachten”: Bäckereikette ersetzt Christkind durch Würstchen und muss sich entschuldigen


Preview Die bri­ti­sche Restau­rant­ket­te Greggs hat sich für ein Bild einer Weih­nachts­krip­pe ent­schul­digt, auf dem statt des Jesus­kin­des ein Würst­chen im Teig­man­tel dar­ge­stellt wur­de. Eine Empö­rungs­wel­le in sozia­len Netz­wer­ken hat das Unter­neh­men zu die­sem Schritt ver­an­lasst. Greggs berei­te­te ein Advents­ka­len­der vor, in dem zu jedem Tag the­ma­ti­sche Bil­der mit ver­schie­de­nen Greggs-Pro­duk­ten ver­bun­den wur­den – zum Bei­spiel ein Würst­chen im Teig in der Geschenk­ver­pa­ckung.
RT Deutsch


4.000 Jahre alter Tempel in Peru durch Brand zerstört


Preview Ein Feu­er hat einen über 4.000 Jah­re alten Tem­pel in Peru schwer beschä­digt. Eine Wand­ma­le­rei und Kera­mik-Gefä­ße der archäo­lo­gi­schen Stät­te Ven­tar­rón, 660 Kilo­me­ter nord­west­lich von Lima, wur­den von den Flam­men am Sonn­tag zer­stört. Arbei­ter eines benach­bar­ten Land­guts hat­ten ein Zucker­rohr­feld in Brand gesetzt, und der über dem Tem­pel auf­ge­stell­te Son­nen­schutz fing Feu­er.
RT Deutsch


Russland dementiert Berichte über Rückeroberung von Abu Kamal durch IS


Ein Ver­tre­ter der in Syri­en sta­tio­nier­ten rus­si­schen Ein­heit hat Medi­en­be­rich­te demen­tiert, laut denen Kämp­fer der Ter­ror­mi­liz „Isla­mi­scher Staat“ (IS) das vor Kur­zem befrei­te Abu Kamal von der syri­schen Regie­rungs­ar­mee zurück­er­obert und die­se aus der Stadt ver­drängt haben sol­len.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Zehntausende Nationalisten und Rechtsradikale ziehen durch Warschau


Preview Zehn­tau­sen­de Natio­na­lis­ten und Rechts­ra­di­ka­le sind bei einem soge­nann­ten Unab­hän­gig­keits­marsch durch die Stra­ßen War­schaus gezo­gen. Sie rie­fen Slo­gans wie “Gott, Ehre, Vater­land” und “Pol­ni­sche Indus­trie in pol­ni­sche Hän­de”. Zahl­rei­che Teil­neh­mer ent­zün­de­ten ben­ga­li­sche Feu­er. Die Poli­zei war mit einem Groß­auf­ge­bot von rund 6.000 Beam­ten im Ein­satz, um rund 60.000 Demons­tran­ten unter ande­rem mit Absperr­git­tern unter Kon­trol­le zu hal­ten.
RT Deutsch


Streit um bessere Angelplätze : Mann stirbt nach 18-Kilometer-Wanderung quer durch Tundra


Preview Ein Streit zwi­schen zwei Freun­den kann im Win­ter in dünn besie­del­ten Gebie­ten schnell in eine Tra­gö­die umschla­gen. Im Auto­no­mer Kreis der Jamal-Nen­zen im Nor­den Russ­lands ist ein Mann ums Leben gekom­men. Der Fischer zer­stritt sich am 3. Novem­ber mit sei­nem Kum­pel über die bes­ten Angel­plät­ze, als sie mit dem Auto fuh­ren. Der Belei­dig­te stieg aus dem Wagen, um allei­ne zu Fuß in die Stadt zurück­zu­keh­ren, was ihm zum Tod gereich­te.
RT Deutsch