Ein zynisches Spiel“ – Warum der Migrationspakt keine Lösung ist


Am 10. Dezem­ber soll der UN-Migra­ti­ons­pakt in Marok­ko unter­zeich­net wer­den. Exper­ten sind erstaunt, war­um das Abkom­men plötz­lich so umstrit­ten ist. Denn der Pakt ent­hal­te weder gro­ße Ände­run­gen noch Lösun­gen zur Migra­ti­on. Der öster­rei­chi­sche Poli­tik­be­ra­ter Gerald Knaus prä­sen­tiert statt­des­sen eine ande­re Stra­te­gie – ohne Ita­li­en und Ungarn.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Westen setzte Erpressung ein“: Moskau zu Erweiterung von OPCW-Mandat


Der Wes­ten hat einen bei­spiel­lo­sen Druck aus­ge­übt, um das erwei­ter­te Man­dat der Orga­ni­sa­ti­on für das Ver­bot che­mi­scher Waf­fen durch­zu­set­zen. Die­se Auf­fas­sung haben Russ­lands Stän­di­ger Ver­tre­ter bei der OPCW Alex­an­der Schul­gin und das Mit­glied des Außen­aus­schus­ses im rus­si­schen Unter­haus Ser­gej Sche­les­njak geäu­ßert.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Ein Vakuum an Verantwortungslosigkeit ! — Walentina Matwijenko über das Verhalten der USA (Video)


Mehr zum The­ma — Nach US-Aus­stieg aus Atom­ab­kom­men : Chi­nas Saat im Iran geht auf

Durch ein sol­ches Ver­hal­ten wür­den die USA nicht nur das inter­na­tio­na­le Recht bre­chen, son­dern auch ein schlech­tes Licht auf Orga­ni­sa­tio­nen wie die Inter­na­tio­na­le Atom­ener­gie-Orga­ni­sa­ti­on (IAEO) wer­fen. Das gegen­sei­ti­ge Ver­trau­en wer­de damit auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne unter­gra­ben, so Mat­wi­jen­ko.

RT Deutsch