Raketen auf Israel geschossen – Luftwaffe greift erneut Gaza-Ziele an


Nach neu­en Angrif­fen mili­tan­ter Paläs­ti­nen­ser im Gaza­strei­fen auf Isra­els Grenz­ge­biet hat die israe­li­sche Luft­waf­fe am Diens­tag­abend erneut Zie­le in dem Paläs­ti­nen­ser­ge­biet atta­ckiert. Isra­els Armee teil­te mit, es sei­en meh­re­re Ein­rich­tun­gen der im Gaza­strei­fen herr­schen­den Hamas getrof­fen wor­den.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Militante Palästinenser feuern weiter Raketen – Israel reagiert mit Luftangriffen


Die Armee teil­te mit, in der Nacht zum Diens­tag sei­en rund 15 “Ter­ror­zie­le” im nörd­li­chen Gaza­strei­fen beschos­sen wor­den, dar­un­ter zwei mili­tä­ri­sche Anla­gen. Außer­dem grif­fen israe­li­sche Pan­zer und Kampf­hub­schrau­ber Hamas-Pos­ten in dem Küs­ten­strei­fen an.

Hamas-Spre­cher Fau­si Bar­hum hat­te am Mon­tag­abend eine Waf­fen­ru­he ver­kün­det. Ägyp­ten habe die Rück­kehr zu einer ent­spre­chen­den Ver­ein­ba­rung ver­mit­telt, sag­te er. In israe­li­schen Städ­ten im Umkreis des Gaza­strei­fens soll­ten am Diens­tag trotz­dem die Schu­len geschlos­sen blei­ben. Isra­els Mili­tär gab die Anwei­sung, dass sich nicht mehr als 300 Men­schen an einem Ort ver­sam­meln dür­fen. Isra­els Regie­rungs­chef Ben­ja­min Netan­ja­hu brach wegen der neu­en Eska­la­ti­on sei­nen Besuch in den USA ab. Nach einem Tref­fen mit US-Prä­si­dent Donald Trump reis­te er zurück in die Hei­mat. (dpa)

Mehr zum The­ma — Israe­li­sche Luft­waf­fe bom­bar­diert nach Hamas-Angriff Gaza-Zie­le – Büro des Hamas-Chefs zer­stört

RT Deutsch


Verteidigungsexperte schätzt US-Fähigkeiten gegen neue russische Raketen ein


Für die Ent­wick­lung einer Ant­wort auf Russ­lands neue Rake­ten­aus­rüs­tung wer­den die USA mehr als zehn Jah­ren benö­ti­gen. Die­se Mei­nung äußer­te der Chef des Pro­gramms für Nicht­ver­brei­tung von Atom­waf­fen vom Inter­na­tio­nal Insti­tu­te for Stra­te­gic Stu­dies (IISS) Micha­el Elleman gegen­über Sput­nik.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Putin : Stationierung neuer russischer Raketen künftig auch im Weltmeer möglich


Aus­sichts­rei­che rus­si­sche Waf­fen ver­fü­gen über eine Flug­ge­schwin­dig­keit, die ihre Sta­tio­nie­rung auch im neu­tra­len Gewäs­ser im Welt­meer ermög­licht. Das sag­te Russ­lands Prä­si­dent Wla­di­mir Putin am Mitt­woch bei einem Tref­fen mit Ver­tre­tern rus­si­scher Nach­rich­ten­agen­tu­ren und Print­me­di­en.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Syrische Luftabwehr fängt Raketen über Damaskus ab


Aus syri­schen Mili­tär­krei­sen hieß es, dass israe­li­sche Kampf­jets min­des­tens fünf Rake­ten in Rich­tung des inter­na­tio­na­len Flug­ha­fens von Damas­kus abge­feu­ert hät­ten.

Ver­gan­ge­ne Woche hat­te Isra­els Regie­rungs­chef Ben­ja­min Netan­ja­hu Angrif­fe in Syri­en bestä­tigt. Sie hät­ten sich gegen Lager­hal­len mit ira­ni­schen Waf­fen gerich­tet. Die israe­li­sche Regie­rung hat immer wie­der betont, sie wer­de kei­ne dau­er­haf­te ira­ni­sche Mili­tär­prä­senz in Syri­en tole­rie­ren. Zu den neu­en Berich­ten über Angrif­fe in Syri­en äußer­te sich Isra­el zunächst nicht.

Mehr zum The­ma — Israe­li­scher Gene­ral­stabchef zu Syri­en : Wir haben tota­le Über­le­gen­heit und tau­sen­de Zie­le getrof­fen

Kurz nach den Berich­ten ver­öf­fent­lich­te das israe­li­sche Mili­tär jedoch eine Mit­tei­lung, dass es sei­ner­seits eine Rake­te abge­fan­gen habe, die von Syri­en in Rich­tung der nörd­li­chen Golan­hö­hen abge­feu­ert wor­den sei. (dpa)

RT Deutsch


Wahnsinn Silvester-Böllerei ? Hamburger hortet 850 Kilo Böller und Raketen


Der Feu­er­werks­ver­kauf für Sil­ves­ter ist frei­ge­ge­ben. Man­che Läden haben gar die Öff­nungs­zei­ten ver­län­gert, damit Kun­den zusätz­li­che Stun­den für den Böl­ler-Kauf haben. Und man­che Men­schen schei­nen dem nach­zu­kom­men – und zwar in extre­mer Wei­se.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Großmanöver auf Befehl Putins : Nachtflüge und Starts ballistischer Raketen — VIDEOs


Der TV-Sen­der „Swes­da“ hat meh­re­re Vide­os ver­öf­fent­licht, die die Mili­tär­übun­gen der stra­te­gi­schen Atom­streit­kräf­te Russ­lands zei­gen, die am 11. Okto­ber nach einer ent­spre­chen­den Anord­nung des rus­si­schen Prä­si­den­ten Wla­di­mir Putin statt­fan­den.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken


Großmanöver Wostok 2018 : Russland setzt „unsichtbare Raketen“ ein


Rus­si­sche Trup­pen haben wäh­rend des Manö­vers Wos­tok 2018 auf dem Gelän­de „Tel­em­ba“ im Fer­nen Osten „Ste­alth-Rake­ten“ ein­ge­setzt. Dies teil­te Oberst Ser­gej Ticho­now, Lei­ter der 76. Luft­ab­wehr­ab­tei­lung, gegen­über dem Por­tal „Swes­da“ mit.
Sput­nik Deutsch­land – Aktu­el­le Top-News und Ana­ly­sen : Fotos, Vide­os, Info­gra­fi­ken